2 Follower
48 Ich folge
heartbooks

Heartbooks

Alles rund um Bücher :)

Der Packende zweite Teil der Reihe!

Winternacht (Plötzlich Fee, #2) - Julie Kagawa, Charlotte Lungstrass

Cover:

Wie schon Band eins ist das Cover von ‚Plötzlich Fee – Winternacht‘ passend zur Jahreszeit gestaltet. Es ist in einem schönen Blau gehalten. Diesmal ist das Auge mit dunkelvioletten Federn und silbernen Blättern verziert. Das Auge wurde mit zwei Farben umrahmt, nämlich dunkellila und einem hellem und sehr auffallendem Blau. Dazu hat man ein wenig Glitzer verteilt und die Schrift auch violett gefärbt. Das Cover ist wirklich wunderschön und man erkennt kleine Schneeflockenverzierungen.


Meine Zusammenfassung und Meinung:

Nachdem Meghan mit Ash zusammen ins Winterreich gegangen ist, hat sie nichts mehr von ihm gesehen. Zwar muss sie nicht arbeiten oder sonst eine Sklavenarbeit verrichten, doch sie ist die meiste Zeit alleine in einem Zimmer. Die Kälte und Sehnsucht nach Ash macht ihr zu schaffen. Als dann plötzlich ein Fest gefeiert wird, in dem der Sommerhof dem Winterhof das Jahreszeitenzepter überreicht, um auf der Welt den Winter einzuläuten, wird Ash ältester Bruder und Thronfolger ermordet. Zusammen fliehen Meghan und Ash, werden wegen seiner Sturheit allerdings schnell wieder getrennt. Durch einen glücklichen Zufallen findet Puck die beiden und begleitet Meghan. Zusammen geraten sie in einen Zwischenraum zwischen Nimernie und der Menschenwelt, wo die Muse höchstpersönlich sie erwartet. Zusammen hecken sie mit der Katze Grimalkin einen Plan aus, um das Jahreszeitenzepter zurück zu bekommen. Doch ihr Plan misslingt und bald sieht sich Meghan in einem Wettlauf mit der Zeit, denn Ash ist nicht mehr er selbst und ist auf dem Weg, ihre Familie zu ermorden.

Wer sagte, das Folgebände nie so gut sind wie der erste Band, muss sich wohl stark geirrt haben. Denn ‚Plötzlich Fee – Winternacht‘ ist sogar noch viel besser als Sommernacht. Die Gefühle kochen über und lassen einen das Buch nicht aus der Hand legen. Die Spannung ist ergreifend und steigert sich von Seite zu Seite. Wer glaubt, das von Anfang an klar ist, das Meghan sich für Ash entschieden hat, der wird hier noch einmal kräftig aufgewühlt.


Bewertung:

Das Buch erhält von mir klare fünf von fünf Sterne, es ist einfach Fantastisch und inspiriert zum mehrfach lesen. Ich hoffe das die Autorin sich auch weiter so tolle Fantasy Geschichten ausdenkt.

Quelle: http://heart-books.org/?page_id=85